Dr. Mark Trozzi

Ehrlich | Ethisch | Arzt

"Aktualisierte" mRNA-Injektionen nach Tests an 8 Mäusen genehmigt

Erklärung des Weltrats für Gesundheit vom 6. September 2022

Die FDA hat die Notfallzulassungen für die Covid-19-Injektionen von Moderna und Pfizer-BioNTech geändert. Die EUAs umfassen nun die Verwendung neuer "bivalenter Impfstoffe", die mRNA aus dem ursprünglichen Stamm von SARS-CoV-2 sowie eine gemeinsame mRNA-Komponente der BA.4- und BA.5-Linien der Omicron-Variante enthalten.

Die britische Regulierungsbehörde für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte (Medicines and Healthcare products Regulatory Agency) hat ebenfalls genehmigte die Verwendung sowohl für Modern als auch für den zusätzlichen Booster von Pfizer/BioNTech, nachdem festgestellt wurde, dass sie den Standards der britischen Regulierungsbehörde für Sicherheit, Qualität und Wirksamkeit entsprechen".

Die Zulassung der beiden "bivalenten Impfstoffe" beruhte auf dem "die Gesamtheit der verfügbaren BeweiseDazu gehören umfangreiche Daten zur Sicherheit und Wirksamkeit für jeden der monovalenten mRNA-Covid-19-Impfstoffe, Daten zur Sicherheit und Immunogenität aus einer klinischen Studie mit einem bivalenten COVID-19-Impfstoff, der mRNA der Omicron-Variante BA.1 enthält, die jedem der zugelassenen Impfstoffe ähnelt, sowie nicht-klinische Daten, die mit einem bivalenten COVID-19-Impfstoff gewonnen wurden, der mRNA des ursprünglichen Stammes und mRNA der BA.4- und BA.5-Linien der Omicron-Variante enthält".

Diese Aufsichtsbehörden haben es versäumt, die Öffentlichkeit darüber zu informieren, dass vor der Zulassung der neuen "aktualisierten Booster" keine Studien am Menschen durchgeführt wurden und dass die erwähnte klinische Studie nur acht Mäuse umfasste. Dies ist sowohl beispiellos als auch rücksichtslos.

Die WCH fordert ein sofortiger Stopp zu dem weltweiten und unnötigen Covid-19-Impfprogramm. Die neuen "bivalenten Impfstoffe" wurden nicht ausreichend getestet und basieren auf einer bereits mangelhaften und nachweislich gefährlichen Injektion. In der Tat werden die neuen "bivalenten Impfstoffe", wenn sie diese Woche der Öffentlichkeit vorgestellt werden, zum ersten Mal am Menschen eingesetzt werden.

Links:

VOLLSTÄNDIGE ERKLÄRUNG: https://worldcouncilforhealth.org/news/statements/bivalent-vaccines-approved/

Zugang zu ehrlichen und besten Gesundheitsinformationen für Sie und Ihre Familie vom Weltrat für Gesundheit. Es gibt einen besseren Weg!

Der Weltgesundheitsrat ist eine gemeinnützige Organisation, die ausschließlich zum Wohle der Menschheit arbeitet. Wir freuen uns über Spenden. Danke, dass Sie dazu beitragen, eine bessere Zukunft für uns alle zu schaffen.

Sie sind herzlich eingeladen, an der sehr informativen wöchentlichen Generalversammlung der WCH jeden Montag um 2 PM EDT (Torontoer Zeit) hier.

Schaltflächen teilen

Telegramm
E-Mail
Facebook
Twitter
WhatsApp
Drucken

Newsletter

Seien Sie der Erste, der informiert wird, wenn Dr. Trozzi Inhalte veröffentlicht. Die Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter ist kostenlos, und Sie können sich jederzeit abmelden oder Ihre Benachrichtigungseinstellungen ändern.


By submitting this form, you are consenting to receive marketing emails from: Trozzi, RR2, Bancroft, ON, K0L 1C0, https://drtrozzi.com/. You can revoke your consent to receive emails at any time by using the SafeUnsubscribe® link, found at the bottom of every email. Emails are serviced by Constant Contact
de_DEDeutsch