Es ist an der Zeit, dem überall ein Ende zu setzen. Hier ist das Werkzeug.

Die Lügen, die Abriegelungen, die Zwangsinjektionskampagnen und die anderen covid-19 Menschenrechtsverletzungen waren schon immer illegal. Jetzt ziehen wir einen Schlussstrich, es ist dringend, und jeder wird gebraucht.

Hier ist ein wichtiges Instrument, das wir alle so schnell wie möglich nutzen sollten, um das Töten zu stoppen.

Bitte lesen Sie die Unterlassungserklärung des World Council for Health. Sie dient sowohl als Unterlassungsaufforderung als auch als Hinweis auf die straf- und zivilrechtliche Haftung. Sie ist nur 2 1/2 Seiten lang. Hier können Sie auch ein Einführungsvideo von Dr. Tess Lawrie sehen: https://worldcouncilforhealth.org/campaign/covid-19-vaccine-cease-and-desist/

Bitte beachten Sie, dass am Ende der Unterlassungserklärung, auf der dritten und letzten Seite, drei Felder zum Ausfüllen vorhanden sind: "Zustellung an", "Datum" und "Zeuge".
Diese Erklärung ist eine gerechte Waffe für jeden von uns, die wir auf der ganzen Welt einsetzen können, um die Injektionsverbrechen jetzt zu stoppen. Bitte drucken Sie Kopien der Erklärung aus und übergeben Sie sie allen Personen und Parteien, die die Injektionen in irgendeiner Weise unterstützen oder fördern. Das schließt alle Personen, Organisationen oder Regierungen ein, die direkt oder indirekt an der Herstellung, dem Vertrieb, der Verabreichung oder der Förderung von experimentellen Covid-19-Biologika beteiligt sind. Tragen Sie den Namen der Person, Gruppe oder Institution, der Sie diese Anordnung zustellen, sowie das Datum der Zustellung ein und unterschreiben Sie selbst, um zu bezeugen, dass die Anordnung zugestellt wurde. Noch besser ist es, wenn mehrere Zeugen das Dokument zustellen und unterschreiben. Bitte führen Sie Buch darüber, wer die Verfügung wann und von wem erhalten hat.
Die Unterlassungserklärung kann auch ausgedruckt und als Poster an vielen Orten angebracht werden, z. B. in Krankenhäusern, Kliniken, Gesundheitsämtern, Regierungsgebäuden, an Arbeitsplätzen, auf Marktplätzen, in Schulen, Tankstellen, an Straßenpfosten usw.

Bitte verbreiten Sie die Unterlassungserklärung über alle Plattformen und sozialen Medien.

Wir alle haben eine wichtige Rolle zu spielen, wenn es darum geht, die Rechtsstaatlichkeit und die Menschenrechte in unserer Welt wiederherzustellen. Bitte teilen Sie die Unterlassungserklärung des Weltgesundheitsrates und verbreiten Sie sie weit und breit.

Derjenige, dem Sie dieses Dokument zustellen, wird in angemessener Weise über die Kriminalität der Injektionen informiert und aufgefordert, jegliche Unterstützung oder Beteiligung einzustellen. Sie werden über die bevorstehende straf- und zivilrechtliche Verfolgung der Beteiligten informiert, insbesondere derjenigen, die nicht sofort nach Erhalt dieser Mitteilung aufhören.

Im Folgenden finden Sie einige wichtige Auszüge aus diesem wichtigen Dokument:    

  • ERKLÄRUNG

Der Weltrat für Gesundheit erklärt, dass es an der Zeit ist, dieser humanitären Krise ein Ende zu setzen. Ferner erklärt der Rat, dass jede direkte oder indirekte Beteiligung an der Herstellung, dem Vertrieb, der Verabreichung und der Förderung dieser Injektionen gegen grundlegende Prinzipien des Gewohnheitsrechts, des Verfassungsrechts und der natürlichen Gerechtigkeit sowie gegen den Nürnberger Kodex, die Erklärung von Helsinki und andere internationale Verträge verstößt.

  • ABSTELLEN UND UNTERLASSEN

Der Weltgesundheitsrat ist ethisch und rechtlich verpflichtet, diese Erklärung herauszugeben, in der er Regierungen und Unternehmen auffordert, ihre direkte oder indirekte Beteiligung an der Herstellung, dem Vertrieb, der Verabreichung oder der Förderung von experimentellen Covid-19-Injektionen einzustellen und zu unterlassen.

Der Rat erklärt, dass jeder lebende Mann und jede lebende Frau die moralische und rechtliche Pflicht hat, unverzüglich und entschieden zu handeln, um dieses beispiellose medizinische Experiment zu stoppen, das weiterhin unnötige und unermessliche Schäden verursacht.

  • HAFTUNGSBESCHEID

Das Recht auf körperliche Unversehrtheit und das Recht auf informierte Zustimmung sind unveräußerliche und universelle Menschenrechte, die durch staatliche Vorgaben und unternehmerische Zwänge mit Füßen getreten werden. Daher erklärt der Weltgesundheitsrat, dass jede Person oder Organisation, die direkt oder indirekt an der Herstellung, dem Vertrieb, der Verabreichung oder der Förderung von experimentellen Covid-19-Biologika beteiligt ist, für die Verletzung von Rechtsgrundsätzen haftbar gemacht wird, die im Zivil-, Straf-, Verfassungs- und Naturrecht sowie in internationalen Verträgen verankert sind.

Schaltflächen teilen

Telegramm
E-Mail
Facebook
Twitter
WhatsApp
Drucken

Newsletter

Seien Sie der Erste, der informiert wird, wenn Dr. Trozzi Inhalte veröffentlicht. Die Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter ist kostenlos, und Sie können sich jederzeit abmelden oder Ihre Benachrichtigungseinstellungen ändern.


Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, Marketing-E-Mails von Trozzi, https://drtrozzi.com/ zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung zum Erhalt von E-Mails jederzeit widerrufen, indem Sie den SafeUnsubscribe®-Link verwenden, der sich am Ende jeder E-Mail befindet. E-Mails werden von Constant Contact verwaltet

Unsere Verbündeten

de_DEDeutsch