Dr. Mark Trozzi

Ehrlich | Ethisch | Arzt

Das Vergraben der Beweise

"Geimpfte" Kanadier leiden am meisten unter Covid

Bitte erlauben Sie mir 7 Minuten, um Ihnen einige Daten und Nachrichten aus Ontario und Kanada mitzuteilen. Es ist sehr wichtig, dass wir uns bestimmter Realitäten bewusst sind, um zu verhindern, dass wir selbst und andere zu extrem schlechten Entscheidungen verleitet werden.

Menschen, die zu Covid-19-Injektionen gezwungen wurden, haben höhere Fallzahlen, Krankenhausaufenthalte und Todesfälle durch Covid. Anstatt angemessen zu reagieren, plant die kanadische Regierung endlose Injektionen, während die Provinzregierung von Ontario die Beweise begraben will.  

Auf der ganzen Welt verursachen die Injektionen Krankheiten und Todesfälle aus vielen Gründen, darunter auch Covid, aber die Verfechter der Agenda führen die Öffentlichkeit in die Irre, damit sie mehr Injektionen erhält, und schieben die Schuld für das Problem auf die "Ungeimpften".

Danke fürs Studieren, Teilen und Unterstützung unsere Arbeit. 

-Dr. Mark Trozzi

Links:

  1. Jessica Rose substack Artikel: Daten über Krankenhausaufenthalte in Ontario nach "Impfstatus". Wenn Sie INJEKTIERT sind (das ist ein Verb), dann sind Sie INJEKTIERT.
  2. Kanadische Krankenschwester deckt den Betrug auf: Gespritzt, aber nicht "geimpft" ... noch nicht.
  3. CA Gesundheitsminister Duclos verkündet ewige Covid-Injektionen. Das ist unheilvoll. Die Injektionen sind die Krankheit, nicht die Heilung.
  4. Übergabe an die Jugend

Schaltflächen teilen

Telegramm
E-Mail
Facebook
Twitter
WhatsApp
Drucken

Newsletter

Seien Sie der Erste, der informiert wird, wenn Dr. Trozzi Inhalte veröffentlicht. Die Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter ist kostenlos, und Sie können sich jederzeit abmelden oder Ihre Benachrichtigungseinstellungen ändern.


Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, Marketing-E-Mails von Trozzi, RR2, Bancroft, ON, K0L 1C0, https://drtrozzi.com/ zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung zum Erhalt von E-Mails jederzeit widerrufen, indem Sie den SafeUnsubscribe®-Link verwenden, der sich am Ende jeder E-Mail befindet. E-Mails werden von Constant Contact verwaltet
de_DEDeutsch