Dr. Mark Trozzi

Ehrlich | Ethisch | Arzt

Fahrie Hassan: Interessenkonflikte bei der WHO

Globale Gesundheit durch Subversion erobern

Die WHO arbeitet offen daran, die Welt zu übernehmen und ein globales "Gesundheits"-Regime über uns zu verhängen. Um sie zu stoppen, muss man sich des Netzes von Organisationen bewusst werden, die diese globale "Gesundheits"-Diktatur aufzwingen und dabei die WHO als Kontrollinstanz nutzen.

Fahrie verfügt über sehr fundierte Kenntnisse zu diesem Thema. Wir möchten Sie mit einer 20-minütigen Kurzpräsentation von der Gründung der African Sovereignty Coalition am 18. Juni 2022 in seine Arbeit einführen. Wir alle, die wir in der Wahrheits- und Freiheitsbewegung tätig sind, sollten ein Grundwissen über dieses Thema haben. Für unsere Spezialisten in diesem Bereich werden wir eine längere Präsentation von Fahries am Ende dieser Seite teilen. Diese Kaninchenlöcher sind tief und real. Fahrie ist sie bis ins kleinste Detail durchgegangen.

Wir werden in Zukunft mehr über Fahries Arbeit berichten und hoffen, bald einen Workshop ankündigen zu können, in dem Fahrie uns die Kunst der Untersuchung von Interessenkonflikten lehren wird. Solche Informationen sind der Schlüssel zu unserer Arbeit, um überall für Gerechtigkeit, die Wiederherstellung der Rechte der Menschen und die Rechtsstaatlichkeit zu sorgen.

Hier ist Farhies kurze Präsentation auf der Gründung der Afrikanischen Souveränitätskoalition. Die Informationen, die die Interessenkonflikte der WHO aufdecken, gelten für die gesamte Menschheitsfamilie auf allen Kontinenten gleichermaßen.

Fahrie Hassan

Bio: Beruf - Molekularbiologe. Qualifizierung: Master of Science in chemischer Pathologie mit Spezialisierung auf Molekulargenetik (Universität Kapstadt, UCT). BSc Honours in medizinischer Biochemie (UCT). Spezialisierte Kenntnisse in Biochemie, Enzymologie und Immunologie. Beruflicher Werdegang: Medizinischer Naturwissenschaftler in den Abteilungen für chemische Pathologie an der medizinischen Fakultät der Universität Kapstadt und im Kinderkrankenhaus des Roten Kreuzes. Dozentin im BTech Honours, Medizinische Genetik, Cape Peninsula University of Technology. Senior Principal Manager (Afrika südlich der Sahara), Alliance Global. Leitender wissenschaftlicher Verkaufsleiter, Scientific Associates. Wissenschafts- und Medienmanager, South African Freeze Alliance on Genetic Engineering (SAfeAGE). Leitender Nachrichtenredakteur, Radio786 Radio Station.

Die Themen umfassen:

  • Die "Herrscher der Welt": Vermögensverwaltungsgesellschaften, Blackrock, Vanguard und Statestreet, die die große Pharmaindustrie, die großen Medien, die Volkswirtschaften vieler Länder und fast alle wichtigen Industrien kontrollieren.
  • WEF, Klaus Schwabb, mit inzestuösen Beziehungen und Einbettung in alle Covid-Betreiber.
  • Wie "freiwillige" Beitragszahler der WHO bestimmen können, wie die Mittel verwendet werden, und so die WHO kontrollieren können. Die Bill und Melinda Gates Stiftung ist die Quelle von mehr als der Hälfte der Finanzmittel ( ~45% direkt, aber ihre indirekte Finanzierung erhöht diese auf ~60% ); so kontrolliert "Genocide Bill" die WHO. Die WHO manipuliert die Welt nicht für unsere Gesundheit, sondern für diese psychopathischen Investoren, deren Gewinne ihre Investitionen weit übersteigen.
  • In der Zwischenzeit sind wir Steuerzahler gezwungen, die WHO als "veranlagte" Beitragszahler zu finanzieren, was bedeutet, dass sie unser Geld nach Belieben verwenden "kann"... auch gegen uns.
  • Fahrie enthüllt weitere Details und die Erfolgsbilanz des ruchlosen WHO-Direktors Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus, den er treffend als "Prostituierte der globalen Elite" bezeichnet.
    Andere Personen, die Fahrie hier entlarvt, sind die WHO-Sprecherin Dr. Maria Van Kerkhove, eine frühere Schülerin der falschen Prognose-Marionette Niel Ferguson; alle 15 Mitglieder der SAGE (der Strategischen Beratenden Expertengruppe der WHO), die in völligem Konflikt mit Gates, Pfizer usw. stehen. Der Globale Impfstoff-Aktionsplan der WHO, der die Gates-Stiftung, GAVI und Faucis NIH mit der Leitung der globalen "Impfstoff"-Pläne betraut hat; GAVI; das zwischenstaatliche Verhandlungsgremium INB; der Ausschuss für internationale Gesundheitsvorschriften (IHR); Helen Reese; und Prof. Salim Abduol Karim, der als "der Fauci Südafrikas" bezeichnet wird.  

Für Tieftaucher:

Die Verbindungen und eingebetteten Akteure in der Covid-Industrie von Tod, Profit und Kontrolle sind tiefgreifend. Für Tieftaucher, hier eine sehr viel ausführlichere Präsentation von Fahrie über die Interessenkonflikte der WHO.

Fahrie Hassan spricht live auf der WCH-Generalversammlung am 18. Juli um. 2PM EDT. Zugang hier: https://worldcouncilforhealth.org/newsroom

Wir danken Ihnen für Ihr Handeln und dafür, dass Sie weiterhin studieren, teilen und Unterstützung unsere Arbeit. Wir machen das gemeinsam. - Dr. M. Trozzi

Schaltflächen teilen

Telegramm
E-Mail
Facebook
Twitter
WhatsApp
Drucken

Newsletter

Seien Sie der Erste, der informiert wird, wenn Dr. Trozzi Inhalte veröffentlicht. Die Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter ist kostenlos, und Sie können sich jederzeit abmelden oder Ihre Benachrichtigungseinstellungen ändern.


Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, Marketing-E-Mails von Trozzi, RR2, Bancroft, ON, K0L 1C0, https://drtrozzi.com/ zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung zum Erhalt von E-Mails jederzeit widerrufen, indem Sie den SafeUnsubscribe®-Link verwenden, der sich am Ende jeder E-Mail befindet. E-Mails werden von Constant Contact verwaltet
de_DEDeutsch

Afrikanische Souveränitätskoalition

Die Motivation für die Gründung des ASC ist der Widerstand gegen undemokratische Entwicklungen, die die Souveränität Afrikas und aller Nationen bedrohen. Diese Bedrohungen werden von der WHO und im weiteren Sinne von den Vereinten Nationen und dem WEF vorangetrieben. Die ASC glaubt, dass es gemeinsam einen besseren Weg für Gesundheit, Autonomie und Souveränität gibt.