Helfen Sie Joseph Bourgault, die CPC aus den Händen des WEF zu nehmen

WEF-Akteure in Kanada entlarvt, mit einigen Überraschungen

Wenn Sie schon länger bei uns sind, dann wissen Sie, dass die WHO und die WEF sind Feinde der Menschheitund Vollstrecker der Verbrechen gegen die Menschlichkeit von oben.

Der Leser ist sich wahrscheinlich auch bewusst, dass Trudeau, Freeland, Singh und viele andere WEF-Agenten sind, die innerhalb unserer Regierungen gegen uns arbeiten. Wenn alle Parteien von WEF-Agenten geführt werden und mit ihnen besetzt sind, dann gibt es wirklich keinen Unterschied zwischen ihnen. Sie sind verschiedene Fingerpuppen der gleichen bösen Hand.

Da immer mehr von uns auf die Übel der WHO und des WEF aufmerksam werden, scheint das WEF einige dieser Marionetten von seiner Website zu streichen. Wenn die Zugehörigkeit zum WEF bei einer aufgeklärten Öffentlichkeit unpopulär wird, könnte dies den Kampagnen ihrer Kandidaten schaden. Sie können sich vorerst in der Öffentlichkeit distanzieren und unter dem Radar bleiben, während sie Wahlen gewinnen und die Unterwanderung unserer Regierung im Namen unserer Feinde fortsetzen.

Web.archive.org ist eine großartige Website für Detektive. Sie hat große Teile des Internets im Laufe der Zeit archiviert, so dass wir auf das Internet zugreifen können, wie es zu bestimmten Zeitpunkten in der Vergangenheit war. Wir können vergleichen und sehen, wann jemand oder etwas gelöscht wurde. Wenn etwas, wie z. B. die engen Beziehungen eines politischen Kandidaten zum WEF, gelöscht wurde, erscheint es immer noch in ihren Archiven.

Hier ist ein kurzes Video, das die Verwendung dieser "Way Back Machine" auf web.archive.com demonstriert, um auf der WEF-Website nach dem beliebten Kandidaten für die Führung der PC Party, Pierre Poillievre, zu suchen.

HINWEIS: Um zu überprüfen, ob jemand ein WEF-Agent ist, geben Sie einfach die Daten in die "Way Back Machine" ein (https://web.archive.org/): https://www.weforum.org/people/vornameNachname

Wir haben diesen Test auf die Liste der PC-Führungskandidaten auf der offiziellen Website und die folgende Tabelle erstellt:

Wer von diesen Kandidaten wird vom WEF kompromittiert?

Joseph Bourgault

Canadian Truth Seeker on Twitter:
Joseph Bourgault

Es sollte nicht überraschen, dass die beiden Kandidaten, von denen uns die korrupten Staatspropagandisten erzählen, dass sie an der Spitze liegen (Pierre Poilievre und Jean Charest), beide einen WEF-Hintergrund haben. Es ist auch schön zu sehen, dass es einige Kandidaten gibt, die nicht WEF sind.

Es gibt noch einen weiteren Kandidaten, der nicht einmal auf ihrer Website erscheint, über den ich Sie informieren möchte: Joseph Bourgault

Bitte betrachten Sie Joseph Bourgault mit mir kurz, Sie können sich anschließen, wenn Sie Joseph helfen, die PC-Partei weg von den WEF-Infiltratoren zu nehmen und sie in echten Service zu den Kanadiern zu setzen.

Joseph Bourgault ist nicht nur ein Mann der vielen Worte. Er leitet ein sehr erfolgreiches Unternehmen zur Herstellung von Landmaschinen in Saskatchewan. die ihre Mitarbeiter vor dem Missbrauch des Covid-Mandats einschließlich der Zwangsinjektionen schützten. Sie präsentierten diesen Ansatz auch der Regierung von Saskatchewan und übten erheblichen Druck auf sie aus, damit sie ihre Haltung zu den Mandaten ändert.

Joseph hat die Freedom Convoy Truckers massiv unterstützt. Als das Trudeau-Regime die zehn Millionen Dollar Spendengelder der Trucker behinderte (stahl), griff Josephs Organisation Canadians for Truth ein und sorgte dafür, dass die Menschen angemessen untergebracht und verpflegt wurden, während er das Team des Freedom Convoy auch dabei unterstützte, sicherzustellen, dass der Protest friedlich und organisiert blieb, nicht nur bei den Truckern, sondern auch bei der Polizei in Ottawa. Joseph stellte drei Wochen lang Unterkünfte und Konferenzräume zur Verfügung und unterstützte Personen, die sich weder Essen noch Unterkunft leisten konnten. Hinzu kamen die Kosten für die Aufrechterhaltung der Moral der Trucker während der Dauer der Veranstaltung. Das Ausmaß und die Kosten der Unterstützung, die Joseph für den Freedom Convoy leistete, waren gewaltig.

Ich habe auch an Fällen mitgewirkt, in denen Joseph Bourgault extremen Einsatz bei der Verteidigung der Kanadier während des Covid-Krieges gezeigt hat. Dazu gehört auch die wichtige Arbeit zum Schutz von Kindern vor den erzwungenen und erzwungenen Injektionen.

Aufruf zum Handeln: Mit einer effizienten Massenaktion können wir Joseph helfen, die Führung zu übernehmen. So geht's.

  1. Um im Rennen um die Führung zu bleiben, muss jeder Kandidat bis zum 29. April um 17 Uhr ED $300.000 aufbringen. Joseph hat bereits die maximal zulässige persönliche Spende für jede Person geleistet ($1675). Bislang hat seine Kampagne $140.000 gesammelt. Bis Freitag, den 29. April um 17 Uhr müssen weitere $160.000 gesammelt werden, damit Joseph im Rennen bleibt. Diese Spenden werden hier getätigt:  https://www.josephbourgault.ca/copy-of-support
  1. Der Parteivorsitzende der CPC wird im September von den Mitgliedern der PC-Partei gewählt. Um sich für die Wahl des Vorsitzenden zu qualifizieren, muss man vor dem 1. Juni 2022 Mitglied der PC-Partei sein. Sie können der PC-Partei mit einer Spende von $15 hier beitreten: https://donate.conservative.ca/en/membership/
  1. Im September könnten wir diesen edlen Mann wählen, um die Führung der PC-Partei in Kanada zu übernehmen.

Zusammengefasst

Zusammenfassend lassen sich die drei Schritte dieser Aktion wie folgt beschreiben die ersten Spenden für Josephs Kampagne in dieser Wochezweitens vor dem 1. Juni stimmberechtigtes Mitglied der KPCh werdenund schließlich, als Mitglied der KPC, wählen Sie Joseph im September zum Parteivorsitzenden.

Was ist mit dem PPC?

People's Party of Canada set up in all 338 ridings ahead ...
Maxime Bernier

Maxime Bernier und die PPC waren in den letzten zwei Jahren die einzige Partei, die sich konsequent für die Menschenrechte, die kanadische Charta und die Wahrheitsfindung eingesetzt hat.   

Wir werden Max und den PPC sicher nicht im Stich lassen. Darf ich dazu zwei Punkte sagen?

Erstens können wir weiterhin spenden und Max und die PPC unterstützen, auch während unserer vorübergehenden Zeit als Mitglieder der PC-Partei von Juni bis zur Wahl der Parteiführung im September.

Zweitens habe ich Joseph Bougault folgende Frage gestellt: "Wenn wir dazu beitragen, dass das Problem der Spendenschwelle gelöst wird, und Sie im Rennen bleiben, dann werden die Leute vielleicht lange genug der CPC beitreten, um Sie in die Führung zu wählen, bevor sie zu ihrem Engagement und ihrer Mitgliedschaft bei der PPC und Max zurückkehren, nachdem sie zumindest diesen Teil Ihrer Kampagne unterstützt haben, um die Kontrolle über die CPC den Händen des WEF zu entreißen. Wenn Sie jedoch die Führung der GPG übernehmen, werden Sie Max wieder in die Gemeinschaft einbinden oder einen Zusammenschluss von GPG und PPC bilden? Wenn Sie die Führung gewinnen und Max aufnehmen, würde das mit Sicherheit Millionen von Menschen überzeugen."

Joseph Bougaults antwortete: "Wir haben uns noch nicht mit Maxime getroffen, aber es gibt eine Reihe von Politiken, die sie verfolgen und mit denen wir offensichtlich sehr übereinstimmen. Daher glauben wir, dass dies ein wichtiger Weg sein könnte, um die Kanadier zu vereinen, wenn es eine Übereinstimmung mit der CPC und der PPC gibt."

Maxime Bernier hat die CPC-Partei verlassen, weil sie korrumpiert war. Wir haben die Chance, Joseph Bourgault zu helfen, die PC-Partei zurückzuerobern und sie von der Korruption und der WEF-Plage zu befreien.

Darf ich bitte einen letzten Gedanken zum Gesamtbild der Bundespolitik in Kanada äußern? Ich hoffe, dass die Justiz die Kriminellen auf allen Ebenen zur Strecke bringen wird und wir nicht bis 2025 in dieser Dystopie ums Überleben kämpfen müssen, in der Hoffnung, dass es legitime Wahlen geben wird. Ich glaube nicht, dass das derzeitige WEF-Marionettenregime, das in allen großen politischen Parteien eingebettet ist, freie und faire Wahlen zulassen wird; es ist jedoch wichtig, dass wir Notfallpläne haben.

Unabhängig davon, was sonst noch passiert, ist die Rücknahme der PC-Partei vom WEF ein sehr gutes Unterfangen. Es scheint, dass jeder echte ethische und intelligente Politiker gerade jetzt sehr bewusst und sehr lautstark in Bezug auf den Covid-Krieg sein sollte, während er in absoluter Opposition zum WEF, der WHO und allen Covid-Verbrechen gegen die Menschheit steht. Jeder Kandidat, der sich nicht vehement gegen das Covid-Verbrecher-Syndikat stellt, ist meiner Meinung nach ein kompletter Witz und nicht vertrauenswürdig.

Schaltflächen teilen

Telegramm
E-Mail
Facebook
Twitter
WhatsApp
Drucken

Täglicher Newsletter

Seien Sie der Erste, der informiert wird, wenn Dr. Trozzi Inhalte veröffentlicht. Die Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter ist kostenlos, und Sie können sich jederzeit abmelden oder Ihre Benachrichtigungseinstellungen ändern.


Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, Marketing-E-Mails von Trozzi, RR2, Bancroft, ON, K0L 1C0, https://drtrozzi.com/ zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung zum Erhalt von E-Mails jederzeit widerrufen, indem Sie den SafeUnsubscribe®-Link verwenden, der sich am Ende jeder E-Mail befindet. E-Mails werden von Constant Contact verwaltet

Unsere Verbündeten

de_DEDeutsch