Dr. Mark Trozzi

Ehrlich | Ethisch | Arzt

Dr. Paul Alexander deckt die Kriminalität von Regierung, Pfizer und FDA auf

Einführung von Dr. Mark Trozzi

Erinnern Sie sich an die US FDA will 55 Jahre brauchen, um die Dokumente freizugeben im Zusammenhang mit der Genehmigung des experimentellen "Impfstoffs" von Pfizer, obwohl sie nur 108 Tage brauchten, um diese Dokumente zu prüfen und eine Notfallgenehmigung für diese nun ruchlosen Injektionen zu erteilen. Dank PHMPT (Public Health and Medical Professionals for Transparency)) für die Verfolgung dieser Angelegenheit und die Klage gegen die FDA; ein US-Bundesrichter ordnete die Freigabe der Dokumente für die Öffentlichkeit über 8 Monate statt 55 Jahre an.

Hier finden Sie weitere Einzelheiten über die Freigabe von Pfizer-Dokumenten.

Der vierte und jüngste Stapel freigegebener Dokumente, der wie die anderen stark geschwärzt wurde, zeigt, dass Pfizer, die FDA und andere Regierungen von der robusten natürlichen Immunität wussten, die durch eine frühere Infektion verliehen wurde.

Noch schockierender ist die Enthüllung, dass Pfizer, die FDA und ähnliche Regierungen auf der ganzen Welt, die diese gefährlichen Injektionen genehmigten, wussten, dass das Immunsystem der injizierten Personen sofort unterdrückt wurde, was zu einem erhöhten Infektionsrisiko in der Woche nach der Injektion führte. Die FDA und andere Regierungen hielten dieses Wissen nicht nur geheim, sie schufen betrügerische Systeme, bei denen die Menschen erst 15 Tage nach den Injektionen offiziell als "geimpft" bezeichnet wurden. Das bedeutet, dass ihr Immunsystem wissentlich unterdrückt wurde, was bei den Injektionsopfern zu einer Zunahme von Rinderkrankheiten und zum Tod führte; dies wurde jedoch dadurch vertuscht, dass sie während dieser durch die Injektion ausgelösten anfänglichen Phase der unterdrückten Immunität als "ungeimpft" bezeichnet und gezählt wurden.

Die mörderischen Implikationen, die sich daraus ergeben, rechtfertigen die rechtschaffene Tirade von Dr. Paul Alexander, PhD, in seinem neuen Artikel, der hier folgt:

Artikel von Dr. Paul Alexander

Pfizers eigene Studie zeigte, dass diejenigen, die zuvor infiziert waren, vor schwerer Krankheit geschützt waren, auch bekannt als NATÜRLICHE Immunität (mit oder ohne Nachweis einer vorherigen Infektion); diese Bestien bei Pfizer wussten über natürliche Immunität Bescheid

Pfizer wusste auch, dass der Impfstoff die Wahrscheinlichkeit einer Infektion innerhalb von 7 Tagen nach der Impfung erhöht, Bourla wusste es, Fauci wusste es, Francis Collins wusste es, Walensky wusste es, diese Gauner ... sie alle haben gelogen!
Dr. Paul Alexander, PhD

Handelt es sich um fahrlässige Tötung?

Wenn diese Bestien bei der Pharma, Pfizer und Moderna usw. einen Haftungsschutz bekämen (PREP... PREP-Gesetz Immunität von der Haftung für COVID-19-Impfervon Alex Azar Anfang 2020, haben sie nicht gegen die Bedingungen der Vereinbarung verstoßen, unerwünschte Ereignisse usw. zu melden? Hebt dies nicht den Haftungsschutz auf und ermöglicht es uns, diesen Geschäftsführern, Wissenschaftlern und Unternehmen alles zu nehmen und viele zu inhaftieren?

Diese Bestien haben das Leben unserer Polizei und unseres Militärs aufs Spiel gesetzt, von denen ich befürchte, dass viele kurz-, mittel- und langfristig zu Schaden kommen und sterben werden. Ich werde Ihnen in einem der nächsten Beiträge erklären, warum.

Aber konzentrieren wir uns auf das heutige Thema. Neues Pfizer-Dokumenten-Dump...das 2...mit enormen Folgen!

Erstens: Phil Kerpen ist klug, ich stimme nicht immer mit seinen Ansichten überein, aber er ist verdammt klug. Ich mag seine Ausgewogenheit hier. Ich mag vieles von dem, was er sagt.

Pfizer Referenz, über die wir hier sprechen. Ich wollte nicht über FOX sprechen, denn für mich ist FOX das Gleiche wie CNN, aber Tucker und Laura machen trotzdem einen tollen Job. Ein Lob an sie hier.

Sie wussten, dass es eine vorübergehende Immunsuppression gab. Die weißen Blutkörperchen wurden 7 Tage lang nach der Injektion unterdrückt und bekamen sofort COVID, und viele wurden sehr krank und starben... ja, es gab eine echte NEGATIVE WIRKUNG, und die Injektion führte dazu, dass Menschen sich infizierten und sehr krank wurden und starben...

Sie haben gelogen, sie alle haben gelogen, CDC, NIH, NIAID, Pfizer usw. und Moderna haben alle gelogen... alle diese Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens, unsere Regierungen, denen wir vertraut haben, haben gelogen und müssen rechtlich zur Rechenschaft gezogen werden. Wir können sie nicht aus unserem Zugriff in einem Gerichtssaal entlassen. Diese CDC- und NIH-Bestien und Ärzte/Kliniker, die Geld dafür bekamen, diese komplizenhafte Korruption zu betreiben, die ihre Patienten belogen haben, haben den Leuten, die das Vax bekommen haben, nicht gesagt, dass sie zu Hause bleiben und sich isolieren sollen, weil ihr Immunsystem unterdrückt und gefährdet war, nein, nein, nein, also müssen sie zur Rechenschaft gezogen und ins Gefängnis gesteckt werden, wenn das wahr ist....Sie haben NIEMALS irgendjemanden gewarnt, vorsichtig zu sein und 2 Wochen lang wegzubleiben, da das Immunsystem unterdrückt und geschwächt war..... Uns das zu sagen, hätte zugegeben, dass es ein echtes Problem gibt und dass man durch den Impfstoff gefährdet ist, wenn man die Spritze nimmt... ein riesiges Problem... wie Risch sagen würde, ein "Nicht-Null-Problem"....

sie haben uns gelitten, diese bestien in unseren regierungen, diese unlogischen, irrationalen, absurden, unsinnigen technokraten und verrückten! diese medizinischen experten im fernsehen, die sich ewig brüsten und reinen, völligen unsinn und schwachsinn über COVID reden. unsinn. sie haben sogar kinder für 2 Jahre in fensterlosen zimmern weggesperrt (Quebec)...meine meinung, sperrt sie alle ein! das war kein einfacher ausrutscher, sie wollten 75 jahre lang verschleiern und die daten verbergen, das sind kriminelle IMO. Ist das fahrlässige Tötung? oder ähnliches? scheint mein Freund Doug zu denken und ich denke.

Sie, die CDC und NIH usw. haben die Definition von "vollständig geimpft" auf den 15. Tag nach der Impfung geändert, diese Bestien, diese Kriminellen... warum haben sie das getan? Damit die Infektionen und Todesfälle nicht gezählt werden und als "ungeimpft" gelten, damit die Lügnerin Walensky sagen kann, dass es sich um eine Pandemie der Ungeimpften handelt, obwohl sie wusste, dass sie lügt... sie wusste, dass sie die Schäden und Todesfälle den Ungeimpften zuschreiben, um die Daten der Geimpften gut aussehen zu lassen, obwohl sie wussten, dass der Impfstoff unwirksam und schädlich war. Sie alle waren es, diese Gauner.... Ärzte und Wissenschaftler und besonders die an der McMaster U in der Welt der evidenzbasierten Medizin (EBM) sollten ihre Köpfe in Schande hängen lassen, da sie weiterhin an einer Massenkorruption beteiligt sind, um Impfstoffe anzupreisen und immer noch versuchen, die Wirksamkeit einer frühen Behandlung zu leugnen, indem sie gefälschte suboptimale Methodenstudien herausbringen... EBM ist gestorben und sie, die EBMer, haben es getötet... sie haben ihr eigenes Feld getötet... für Ruhm, Fördergelder, um ihre Gehälter zu behalten....beschämend... alles für Geld... sie sind Huren, Geldhuren, sie haben ihre Patienten und die Öffentlichkeit für Geld verraten. Das Fachgebiet der Medizin, die klinische Medizin, ist tot. Kein Respekt für diese Leute. Keinen.

Es ist in der Tat skandalös, weil CEO Albert Bourla von Pfizer (Bancel von Moderna), FDA, CDC, NIH und FDA, ja die FDA, Hahn und andere, dies gewusst haben müssen, und dennoch haben diese korrumpierten Leute die Daten so veröffentlicht, dass sie die politischen Entscheidungsträger und die Öffentlichkeit, die nur die Wahrheit suchten, belogen und in die Irre führten. Um dies zu erreichen, haben sie die Definition von "geimpft" umgestaltet. Diese Gauner.

Mehr unerwünschte Wirkungen und Schäden für jüngere Menschen? Ja, wir haben die CVST gesehen, wir haben die tödliche Myokarditis gesehen...

Ich möchte, dass ordnungsgemäße gerichtliche Untersuchungen durchgeführt werden und dass ihnen ihr gesamtes Geld entzogen wird, wenn dies bewiesen ist und es aufgrund ihrer eigenen Unterlagen so aussieht.

Ich fordere sie heraus, kommen Sie als Gruppe, bringen Sie die gesamte CDC, NIH, bringen Sie Bourla von Pfsier und Bancel, und debattieren Sie mit mir, reden Sie mit mir, reden Sie mit McCullough, reden Sie mit Risch, reden Sie mit Trozzi, reden Sie mit Bridle, reden Sie mit Malone, reden Sie mit Oskoui (er sagte, was wir jetzt im Juni 2020 Ingraham Angle über den Impfstoff und die Daten lernen, vorausschauend, brillant), reden Sie mit Tenenbaum, reden Sie mit Vanden Bossche, ja, kommen Sie und reden Sie mit mir....Egal wo und wann, bringen Sie alles mit, was Sie wollen, sprechen Sie mit Theresa Tam und Howard Njoo von der kanadischen PHAC und Health Canada, sagen Sie uns, wie Sie diese COVID- und Impfstoff-Entscheidungen getroffen haben, wenn wir in den Pfizer-Dokumenten, von denen Sie gehofft haben, dass sie 75 Jahre lang verborgen bleiben, sehen, dass Sie entweder ein Haufen unlogischer, inkompetenter, akademisch schlampiger Leute sind, oder höchst unangenehm. Ich neige zu Letzterem.

Pfizer grobe Lügen, kriminell IMO

Durchbruch: Kürzlich unredigierte Dokumente beweisen, dass Pfizer und die FDA wussten, dass bei Geimpften eine antikörperabhängige Verstärkung auftritt

Links zum Verfolgen und Unterstützen von Dr. Paul Alexander:

Schaltflächen teilen

Telegramm
E-Mail
Facebook
Twitter
WhatsApp
Drucken

Newsletter

Seien Sie der Erste, der informiert wird, wenn Dr. Trozzi Inhalte veröffentlicht. Die Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter ist kostenlos, und Sie können sich jederzeit abmelden oder Ihre Benachrichtigungseinstellungen ändern.


By submitting this form, you are consenting to receive marketing emails from: Trozzi, RR2, Bancroft, ON, K0L 1C0, https://drtrozzi.com/. You can revoke your consent to receive emails at any time by using the SafeUnsubscribe® link, found at the bottom of every email. Emails are serviced by Constant Contact
de_DEDeutsch