Dr. Paul Alexander update | Wächter, Wissenschaft & Antifa mit AKs

Dr. Paul Alexanders persönliches Update

Dr. Alexander bleibt bei der Menschenrechtsorganisation Freedom Convoy USA. Es gibt Drohungen gegen sein Leben, aber er bleibt der Wahrheit, der Wissenschaft und dem Wohlergehen der Menschen treu. Dr. Alexander hält nicht nur häufig öffentliche Vorträge, sondern ist auch weiterhin sehr produktiv in seiner wissenschaftlichen Arbeit. Er bietet einen einfachen Zugang zu aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen, die auf seiner Substack-Seite zu finden sind: https://palexander.substack.com/

Dr. Alexander lehnte kürzlich ein Vertragsangebot von Pfizer in Höhe von einer Million Dollar und 50 Tausend Dollar monatlich ab; ein Vertrag, der ihn zum Schweigen gebracht hätte. Er wurde zunehmend mit Gewalt bedroht, unter anderem von einem AK47 tragenden Antifa-Schläger in Maryland. Dr. Alexander benötigt nun bewaffnete Sicherheitskräfte, um seinen sehr öffentlichen und unbezahlten Dienst an der Menschheit fortzusetzen. Aus diesem Grund hat er sich an mich und andere Verbündete in der Covid-Wahrheitsbewegung gewandt und um Hilfe gebeten, um den Schutz für sich und seine Familie zu finanzieren. Wir können ihm finanziell helfen, indem wir Abonnement oder Spende auf seiner Substack-Seite oder einen Beitrag zu seiner GIveSendGo-Spendenaktion leisten.

Orwell-Lesung 2022

Wir haben auch Bedenken, dass fehlgeleitete Behörden gegen die tapfersten und ethischsten Wahrheitsverkünder wie Dr. Alexander eingesetzt werden. Biden hat verfügt, dass die Wahrheit über alles, was mit Covid zu tun hat, ein Akt des nationalen Terrorismus ist.

Dr. Paul Alexanders neuester Stand der Wissenschaft über Vögel.

Dr. Alexander hat vor kurzem seinen Bericht über die neuesten britischen Vokaldaten veröffentlicht. Zu den Höhepunkten von Dr. Alexanders Analyse für die 9. und 10. Woche des Jahres 2022 gehören:

Alle Daten unterstützen unseren anhaltenden Ruf, diese verdammten Injektionen ganz abzusetzen.

90% der Personen, die in der Notaufnahme behandelt werden mussten oder an Covid starben, waren Personen, die eine Dreifachinjektion erhalten hatten, d. h. ihre dritte oder "Auffrischungs"-Spritze.

Mehr Impfungen führen zu mehr Fällen, kränkeren Patienten und mehr Todesfällen.

Die Daten zeigen auch, dass die Infektionsraten mit der milden Omicron-Variante nicht nur bei den natürlichen, nicht gespritzten Menschen zurückgehen, sondern auch bei den Opfern von Injektionen. Hier ist eine starke Theorie, warum das so ist. Es hat mit der Beeinträchtigung des angeborenen Immunsystems durch die Injektionen zu tun und damit, wie diese negative Wirkung der Injektionen durch die Evolution des Omicron-Spike-Proteins verringert wird.   

Das Virus hat sein Spike-Protein als Reaktion auf die Injektionen weiterentwickelt. Daher haben die künstlichen, durch Injektionen erzeugten Antikörper eine geringere Bindungskapazität für das Spike-Protein der aktuellen Omicron-Variante. Das bedeutet, dass die künstlichen Antikörper eine ihrer toxischen Wirkungen verlieren, nämlich die Bindung an die viralen Spike-Proteine, so dass sie vom angeborenen Immunsystem nicht angegriffen werden können. Das bedeutet, dass die weiterentwickelte Omicron-Variante die künstlichen Antikörper meidet, so dass das angeborene Immunsystem wieder seine Arbeit tun und die Omicron-Variante zerstören kann. Dr. Alexander warnt insbesondere vor neuen so genannten "Impfstoffen", die die Pharmaindustrie als nächstes für die Omicron-Variante oder andere Varianten auf den Markt bringen könnte. Solche Injektionen würden wieder einmal die lebenswichtige Funktion des angeborenen Immunsystems beeinträchtigen.

COVID-Daten aus Woche 10 in Großbritannien, bis zum 6. März, zeigen weiterhin eine negative Wirksamkeit, wobei > 18 Jahre eine höhere Infektionsrate aufweisen; im Vergleich zu Woche 9; Schlüssel ist die starke Rolle des INNATIVEN Immunsystems

Von Dr. Paul Alexander, PHD
Dr. Paul Alexander, PhD

Wir sehen wieder eine negative Wirksamkeit und die Rolle der ursprünglichen antigenen Sünde (ich nenne sie "tödliche" antigene Sünde) und AMVE/ADE (Antikörper-vermittelte virale Anreicherung).

Vorherrschendes Ergebnis: Geimpfte Personen, insbesondere bei der dritten Auffrischungsimpfung, machen ca. 90% der ER und Todesfälle aus, im Vergleich zu den Ungeimpften. Eine Impfung führt nicht nur zu einer Ansteckung, sondern erhöht auch das Risiko eines schweren Verlaufs (Krankenhausaufenthalt und Tod).

Links zum Verfolgen und Unterstützen von Dr. Paul Alexander:

Schaltflächen teilen

Telegramm
E-Mail
Facebook
Twitter
WhatsApp
Drucken

Newsletter

Seien Sie der Erste, der informiert wird, wenn Dr. Trozzi Inhalte veröffentlicht. Die Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter ist kostenlos, und Sie können sich jederzeit abmelden oder Ihre Benachrichtigungseinstellungen ändern.


Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, Marketing-E-Mails von Trozzi, RR2, Bancroft, ON, K0L 1C0, https://drtrozzi.com/ zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung zum Erhalt von E-Mails jederzeit widerrufen, indem Sie den SafeUnsubscribe®-Link verwenden, der sich am Ende jeder E-Mail befindet. E-Mails werden von Constant Contact verwaltet

Unsere Verbündeten

de_DEDeutsch