Dr. Yuval Noah Harari | "Hackbare Tiere"

"Der Mensch ist jetzt ein hackbares Tier" - Dr. Yuval Noah Harari, Top-Berater von Klaus Schwab

Darf ich vorstellen: Dr. Yuval Noah Harari. Sie kennen ihn vielleicht nicht, aber er hat derzeit großen Einfluss auf Ihr und mein Leben. Er spricht ruhig, aber er sagt einige sehr ungewöhnliche Dinge.

Seine Gedanken und Pläne beruhen auf der extremen Hightech-Schnittstelle von Computer-KI mit unserem Körper und Geist; seine Rede ist sehr akademisch, doch für mich erkenne ich in seinen Absichten ganz bestimmte spirituelle und mythologische Archetypen. Yuval Noah Harari's Website (www.ynharari.com antwortet derzeit nicht) beschreibt ihn als israelischen Intellektuellen, Historiker und Professor an der Fakultät für Geschichte der Hebräischen Universität Jerusalem. Er ist ein überzeugter Transhumanist und ein wichtiger Berater von Klaus Schwab.

WEF und WHO schmieden Krisenallianz

Klaus Schwab und die WEF sind verbündet und verbunden mit Tedros Adhanom Ghebreyesus und der WHO.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) steht an vorderster Front, wenn es um die medizinische Seite der COVID-19-Pandemie geht, und das Weltwirtschaftsforum (WEF) steht an vorderster Front, wenn es darum geht, wie unsere Gesellschaft in der Zeit nach der COVID-19-Pandemie aussehen wird. 

Manche mögen sagen, dass die WHO die "Covid-Pandemie" verwaltet, während das WEF sie nutzt, um Schwabs "Great Reset" zu erreichen.

Schwab erklärte: "Die Pandemie stellt eine seltene, aber enge Gelegenheit dar, über unsere Welt nachzudenken, sie neu zu denken und neu zu gestalten".

Klaus Schwab und das WEF haben besondere Verbindungen und großen Einfluss auf Regierungen in der ganzen Welt, insbesondere in Kanada.

Dr. Yuval Noah Harari, der Top-Berater von Klaus Schwab ist, hat also großen Einfluss auf die Regierungspolitik in der ganzen Welt, auch in Kanada. Er ist ein zentraler Intellektueller bei der Steuerung der Version der Zukunft, die uns derzeit von denjenigen aufgedrängt wird, die oft als "globale oder Davos-Elite" bezeichnet werden.

Wer ist die Davoser Elite?

Davos wurde 1971 in Genf (Schweiz) als "unabhängige, unparteiische und nicht an spezielle Interessen gebundene" gemeinnützige Organisation gegründet. Ihr Gründer ist Klaus M. Schwab, Professor an der Universität Genf, der zunächst 444 Führungskräfte europäischer Unternehmen zu einem Treffen über Corporate Governance in das Kongresszentrum von Davos einlud. Seitdem ist Davos der informelle Name für die jährliche viertägige Konferenz des Weltwirtschaftsforums in Davos-Klosters, Schweiz.

Hier haben Sie Zugriff auf die vertrauliche Liste aller Teilnehmer des Weltwirtschaftsforums 2020 in Davos. Linke Taste für herunterladbares PDF-Listendokument. Rechte Taste für eine durchsuchbare Datenbank, nach Name, Beruf, Titel oder Land.

Und nun zum Hauptereignis:

Dr. Yuval Noah Harari steht eindeutig im Zentrum der Visionen und Strategien der globalen "Davos-Elite", des WEF, der WHO und der derzeitigen Inhaber der meisten Regierungen der Welt. Zu hören und zu sehen, was sie denken, gibt jedem von uns die Möglichkeit, mit voller Zustimmung zu entscheiden, ob wir ihre Visionen und Pläne für unsere Zukunft mögen; oder ob wir etwas ganz anderes schaffen werden, wie  Die Vision von Dr. ShivaWir sind die Wiederauferstehung des Realen", heißt es zum Beispiel.

Schaltflächen teilen

Telegramm
E-Mail
Facebook
Twitter
WhatsApp
Drucken

Newsletter

Seien Sie der Erste, der informiert wird, wenn Dr. Trozzi Inhalte veröffentlicht. Die Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter ist kostenlos, und Sie können sich jederzeit abmelden oder Ihre Benachrichtigungseinstellungen ändern.


Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, Marketing-E-Mails von Trozzi, RR2, Bancroft, ON, K0L 1C0, https://drtrozzi.com/ zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung zum Erhalt von E-Mails jederzeit widerrufen, indem Sie den SafeUnsubscribe®-Link verwenden, der sich am Ende jeder E-Mail befindet. E-Mails werden von Constant Contact verwaltet

Unsere Verbündeten

de_DEDeutsch

Klaus Schwab

Klaus Martin Schwab ist ein deutscher Ingenieur und Wirtschaftswissenschaftler. Im Jahr 1971 gründete er das spätere Weltwirtschaftsforumwo er derzeit als geschäftsführender Vorsitzender fungiert. Das WEF und Klaus Schwab haben im Juni 2020 die Initiative "Great Reset" ins Leben gerufen. IN Beziehung zu covid-19 und diesem "Großer Reset" erklärte Schwab: "Die Pandemie stellt eine seltene, aber enge Gelegenheit dar, über unsere Welt nachzudenken, sie neu zu denken und neu zu gestalten".