Ein Brief von Dr. Tess Lawrie an Dr. Hill - ein toller Kurzfilm

Dr. Andrew Hill hat das Team, das Millionen von Menschenleben hätte retten und die "Pandemie" beenden können, längst verraten.

Erinnern Sie sich an unseren Newsletter vom 14. Dezember 2021 mit dem Titel Dr. Andrew Hill. $40 Millionen. 504.000 Menschen sterben?

"Im Oktober 2020 wurde Dr. Andrew Hill beauftragt, der Weltgesundheitsorganisation über Dutzende neuer Studien aus aller Welt zu berichten, die darauf hindeuten, dass Ivermectin eine bemerkenswert sichere und wirksame Behandlung für COVID-19 sein könnte.

Doch am 18. Januar 2021 veröffentlichte Dr. Hill seine Ergebnisse auf einem Preprint-Server. Seinen Methoden mangelte es an Strenge, die Überprüfung war von geringer Qualität und die äußerst positiven Ergebnisse zu Ivermectin wurden durch die Schlussfolgerung widerlegt. Am Ende riet Dr. Hill, dass "Ivermectin in größeren, angemessen kontrollierten, randomisierten Studien validiert werden sollte, bevor die Ergebnisse für eine Überprüfung durch die Regulierungsbehörden ausreichen."

Der Forscher, der eine globale Empfehlung für Ivermectin aussprechen wollte, hatte sich stattdessen dagegen ausgesprochen. Was waren seine Gründe dafür? Waren seine Schlussfolgerungen gerechtfertigt? Oder waren es äußere Kräfte, die seine Kehrtwende beeinflussten?

Ein Jahr danach erinnert dieser Film an die Geschehnisse aus der Sicht von Dr. Tess Lawrie, die es selbst erlebt hat. Das Video enthält auch Beiträge von Dr. Pierre Kory und Dr. Paul Marik, die im gleichen Zeitraum eng mit Dr. Hill zusammengearbeitet haben." von Oracle Filme.

Ein Brief an Dr. Andrew Hill von Dr. Tess Lawrie / Oracle Films

Die Beweise sind überwältigend und häufen sich

  1. Ivermectin ist ein billiges und sicheres Medikament. Es wirkt hervorragend gegen Rinderpest. Es allein reduziert die Sterblichkeit um 85%.
  2. Die Kovid-"Pandemie" war ein Vorwand für einen globalen Notstand, der wiederum als Vorwand diente für: eine globale Diktatur; Verhaftungen und andere Menschenrechtsverletzungen; und die Genehmigung der erzwungenen "experimentellen" Kovid-Injektionen, die (bisher) Millionen von Menschen getötet und noch viel mehr verletzt haben und Rekordgewinne für die mörderischen Kriminellen brachten, die den Betrug betreiben, einschließlich Bill Gates, der mehr als 200 Milliarden Dollar verdient hat.
  3. Das Vorhandensein einer sicheren Behandlung für Covid würde die "Pandemie", den "Ausnahmezustand", die Abriegelungen, die antisoziale Distanzierung, den Maulkorbzwang und alles andere beenden. Eine sichere, wirksame Behandlung würde auch die Zwangs-"Impfungen" gegen Kuhpocken mit ihren massiven Gewinnen und die beispiellose Tötung durch Injektionen beenden.
  4. Wir wissen seit 2020, dass Ivermectin eine sichere, erschwingliche und sehr wirksame Behandlung für Covid ist. Die "Pandemie" hätte damals enden müssen, das Sterben hätte damals enden müssen, und die tödlichen "experimentellen" Zwangsinjektionen hätten nie auf den Weg gebracht werden dürfen. Das ist der Grund, warum Gates, Tedros, Fauci und all ihre Handlanger in Regierungen, medizinischen Zulassungsstellen und Dinosaurier-Medien so hart an der Lüge über Ivermectin gearbeitet haben.
  5. Das ist auch der Grund, warum wahrheitsliebende Ärzte in ganz Kanada und auf der ganzen Welt, darunter auch ich, zur Zielscheibe dieser Verbrecher geworden sind. Denn wir werden uns nicht fügen; wir werden uns nicht den Lügen anschließen; wir werden die Wahrheit sagen; wir werden die Menschheit verteidigen.

Ich bin äußerst dankbar und fühle mich geehrt, dass ich zu den Wahrheitssprechern gehöre, ungeachtet der systematischen institutionellen Verfolgung und der enormen finanziellen Verluste. Wenn es um Kovid geht, haben viele Wissenschaftler und Ärzte den breiten und krummen Weg eingeschlagen, während nur wenige den geraden und schmalen Weg gewählt haben.

Eine der Ärztinnen, die ich weltweit am meisten bewundere, ist Dr. Tess Lawrie. Ich fühle mich sehr geehrt, gemeinsam mit ihr im Lenkungsausschuss des Weltgesundheitsrats zu arbeiten. Sie ist akribisch in Intellekt und Tugend. Sie ist eine der am härtesten arbeitenden Expertinnen der Welt, die sich für die Rettung von Leben und die Wiederherstellung von Menschenrechten einsetzt. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit und beten oder meditieren Sie für ihre Gesundheit, ihre Kraft, ihr Glück und den Erfolg ihrer Mission.

Dr. Andrew Hill ist eine ganz andere Geschichte, eine tragische und dunkle Geschichte. Meiner Meinung nach ist er ein Wissenschaftler, der seine Seele verkauft hat. Millionen von Menschen sind gestorben, und unsere Welt liegt in Schutt und Asche, zum Teil, weil Hill sich Bill Gates beugte, Ivermectin blockierte und das Töten und den Missbrauch der Menschheit am Laufen hielt... Für Geld, versteht sich.

In den kommenden Tagen werden wir zwei neue Studien vorstellen, die einmal mehr die Vorzüge von Ivermectin bei der Behandlung und Vorbeugung von Covid aufzeigen; außerdem werden wir aufzeigen, wie schlecht Remdesivir im Vergleich abschneidet. Außerdem werden wir Ihnen vorschlagen, wen Sie verklagen und strafrechtlich belangen können, wenn Sie persönliches Leid oder den Verlust geliebter Menschen durch Covid ohne Ivermectin oder durch die Zwangsinjektionen erlitten haben.

Schaltflächen teilen

Telegramm
E-Mail
Facebook
Twitter
WhatsApp
Drucken

Newsletter

Seien Sie der Erste, der informiert wird, wenn Dr. Trozzi Inhalte veröffentlicht. Die Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter ist kostenlos, und Sie können sich jederzeit abmelden oder Ihre Benachrichtigungseinstellungen ändern.


Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, Marketing-E-Mails von Trozzi, RR2, Bancroft, ON, K0L 1C0, https://drtrozzi.com/ zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung zum Erhalt von E-Mails jederzeit widerrufen, indem Sie den SafeUnsubscribe®-Link verwenden, der sich am Ende jeder E-Mail befindet. E-Mails werden von Constant Contact verwaltet

Unsere Verbündeten

de_DEDeutsch