Dr. Mark Trozzi

Ehrlich | Ethisch | Arzt

Weltweite Behörden haben "falsche und irreführende Informationen" über COVID-19 geliefert

Einleitung von Sky News Australia:

Seit Beginn der Coronavirus-Pandemie haben eine ganze Reihe sehr wichtiger Behörden "absichtlich oder unabsichtlich" falsche und irreführende Informationen verbreitet, so der Autor des Spectator David Adler.

"Mitte Januar, zu Beginn der Pandemie, hat die wohl wichtigste internationale Organisation - die Weltgesundheitsorganisation - die Propaganda aus China aufgegriffen, dass es keine Übertragung von Mensch zu Mensch gebe", sagte Adler gegenüber Sky News-Moderator Chris Kenny. "Das ist kritisch, sie haben es zu Beginn getan und sie haben möglicherweise bestimmte Länder ermutigt, die Umsetzung von Maßnahmen zu verzögern, die die Ausbreitung hätten eindämmen oder begrenzen können."

Herr Adler sagte, dass Whistleblower und Ärzte in China "beiseite gezogen" und "diszipliniert" wurden, während andere einfach verschwanden. 

"Das ist wie in 1984, George Orwell würde sich umdrehen und sagen: 'Ich habe euch gewarnt, und jetzt passiert es'", sagte er. "Die Menschen haben viele falsche Versprechungen und Informationen von Organisationen erhalten, denen sie eigentlich vertrauen sollten, und das hat das Vertrauen der Öffentlichkeit untergraben.

Schaltflächen teilen

Telegramm
E-Mail
Facebook
Twitter
WhatsApp
Drucken

Newsletter

Seien Sie der Erste, der informiert wird, wenn Dr. Trozzi Inhalte veröffentlicht. Die Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter ist kostenlos, und Sie können sich jederzeit abmelden oder Ihre Benachrichtigungseinstellungen ändern.


By submitting this form, you are consenting to receive marketing emails from: Trozzi, https://drtrozzi.com/. You can revoke your consent to receive emails at any time by using the SafeUnsubscribe® link, found at the bottom of every email. Emails are serviced by Constant Contact
de_DEDeutsch